Woyzeck, ein Fragment

Typografische Inszenierung des Dramen-Fragments »Woyzeck« von Georg Büchner.

Den Umstand, dass die Endfassung des Stückes durch den Tod Büchners im Jahre 1837 ungeklärt ist, habe ich mir als Möglichkeit zur Neuordnung, -gewichtung und -interpretation zu Nutzen gemacht.

Alle vorhandenden Szenen (verworfene und umgeschriebene Szenen miteinbezogen) wurden neu in fünf einzelne Bücher sortiert: ein »Grundbuch« zum Verständnis der Handlung, ergänzt durch vier Bücher mit je einem der Leitmotive, die zum späteren Mord führen (Eifersucht, Wahn, Klarheit, Erniedrigung), als Kernpunkt.


Jahr2012

Privacy Preference Center